Youtube überlange videos downloaden

Wenn das Video, das Sie herunterladen, Musik hat, spielt es keine Rolle, welche Videoqualität Sie wählen – der Soundtrack hat die gleiche Bitrate, egal ob Sie für ein 480p-Video oder ein 1080p-Video gehen. Das liegt daran, dass die Audio- und Videostreams von YouTube zwei verschiedene Dinge sind, sodass die Anpassung der Videoqualität keinen Unterschied zur Qualität des Soundtracks macht. Auf iPhones und iPads würde man meinen, dass es eine solche Einschränkung nicht geben würde, da Apple und Google nicht gerade die besten Kumpels sind. Aber auf den Apps, die ich ausprobiert habe, würden sie nicht nur nicht von YouTube herunterladen, sie sind nicht einmal für lange verfügbar. Eine dieser Apps sagte in ihrer Beschreibung: “Das Herunterladen von YouTube ist aufgrund seiner Nutzungsbedingungen verboten.” Apple sorgt dafür, dass sich App-Hersteller an die Regeln halten – sogar an Googles Regeln. Auf der Copyright-Front, solange Sie ein Video für Ihren persönlichen Offline-Gebrauch herunterladen, sind Sie wahrscheinlich in Ordnung. Es ist mehr schwarz auf weiß, wenn man Googles Nutzungsbedingungen für YouTube betrachtet, die lautet: “Sie dürfen nicht… Zugriff, Vervielfältigen, Herunterladen, Verteilen, Übertragen, Broadcast, Display, Verkauf, Lizenz, Änderung, Änderung oder anderweitige Nutzung von Teilen des Dienstes oder von Inhalten, außer: (a) wie vom Dienst ausdrücklich genehmigt; oder (b) mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von YouTube und gegebenenfalls den jeweiligen Rechteinhabern.” Das YouTube-Video wird nun für Sie heruntergeladen. Wenn es andere Videos im Kanal des Erstellers gibt, wird 4K Video Downloader fragen, ob Sie diese auch herunterladen möchten. Es kann bis zu 24 Videos auf einmal herunterladen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Herunterladen, nachdem Sie die gewünschten Optionen ausgewählt haben.

Dann wird Ihnen eine Fortschrittsseite angezeigt, auf der Downloadgröße, Downloadgeschwindigkeit und geschätzte verbleibende Zeit angezeigt werden. Sie können den Download jederzeit anhalten. Sobald der Download abgeschlossen ist, wählen Sie Ihr Video aus dem Fenster und ein vertikales Drei-Punkte-Symbol sollte auf der rechten Seite des Fensters angezeigt werden. Klicken Sie auf dieses Symbol, und ein Menü sollte erscheinen. Wählen Sie in diesem Menü im Ordner anzeigen aus, um zu ermitteln, wo das neue Video auf Ihrem Computer gespeichert wurde. Völlig kostenlos, 5KPlayer ist viel mehr als ein Downloader – aber es hat einen Hickhack um einen integrierten Downloader. Es ist ein guter Anfang, keine Viren, Anzeigen oder Plug-In-Anforderungen zu versprechen. Es ist leider eine der wenigen, die ich getestet habe, die nach einer Registrierung Ihres Namens und Ihrer E-Mail fragt – Sie müssen dies tun, um die vollständige Download-Funktion auf 300+ Websites zu erhalten. Sie nab 4K-Videos von YouTube ohne Registrierung.

Die nächste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist die Videoqualität. Wenn Sie über einen Dienst wie ClipConverter herunterladen – ein Prozess, der auf der vorherigen Seite dieses Artikels erläutert wird, haben Sie die Wahl zwischen Videoquellen. Das liegt daran, dass YouTube Streams in mehreren Qualitäten von 3GP für alte Handys bis zu 1080p High Definition für große HD-Displays reichen. Sie können auch auswählen, wo das heruntergeladene Video gespeichert werden soll, indem Sie die Schaltfläche “Durchsuchen” unten verwenden. Sobald Sie glücklich sind, klicken Sie auf `Download`. Öffnen Sie Dokumente und suchen Sie nach dem Webbrowser-Symbol, dem kleinen Kompass unten rechts auf dem Display. Tippen Sie darauf und gehen Sie zu savefrom.net. Fügen Sie die Adresse des YouTube-Clips in das große Eingabefeld ein, wählen Sie die gewünschten Qualitätsoptionen aus und die Datei wird heruntergeladen. Video-Download-Apps bieten Ihnen in der Regel eine Auswahl an Dateiformaten.

Die häufigsten sind MP4, 3GP, AVI und MOV; Die Auswahl der Format- und Qualitätseinstellungen wirkt sich darauf aus, was Sie Ihr Video ansehen können und wie gut das Video sein wird. Kehren Sie zu Ihrem Browser zurück, und fügen Sie die URL – es handelt sich um eine temporäre Webadresse – in der Adressleiste ab) in die Adressleiste und beginnen Sie mit der Wiedergabe des Videos. Wenn Sie das Video im Browser anzeigen, wird eine Option zum Herunterladen der Datei angezeigt, um sie lokal beizubehalten.

Comments are closed.